J.Clay Special Pack
Hoker x J.Clay - Limited Pack

Regular price
€ 50,00
Regular price
€ 0,00
Sale price
€ 50,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Bald wieder verfügbar
Größe
35-38
39-42
43-46

Material

75% Baumwolle
23% Polyamide
2% Elasthan

Waschanleitung

Waschen bei maximal 30°

Größentabelle


After our first collabo with Hoker One (Steffen Mumm), it was quickly clear that we will start another project at some point. After the white "Spray Paint smells Good" crew sock, which came together with a t-shirt in a special pack, this time we went one step further.

In the Hoker x J.Clay - Limited Pack this time there is a high quality art print to match the sock. The print is limited to 50 pieces and numbered and signed by Hoker. To top it all off there is a certificate of authenticity on top.


For those who don't know him....

Hoker One aka. Steffen Mumm is an, from our hometown Mönchengladbach originating, artist with roots in the graffiti scene. With his mix of calligraphy, illustration and graffiti, he has developed his own style and is booked far beyond the borders of Mönchengladbach. More here.

This sock is produced in Portugal.


Art-Print:
Measures: 20 x 28 cm
Original silkscreen on Sommerset handmade paper. Edition limited to 50 pieces, numbered, signed and with certificate of authenticity.

Socks Quality:
75% cotton
23% polyamide
2% elasthan

ATTENTION! This item is excluded from any discount promotions and coupons.

Was uns wichtig ist

  • Nachhaltige Verpackung

    Nachhaltigkeit ist unser Weg des Fortschritts. Als junge Unternehmer ist uns die Verantwortung, die wir für unseren Planeten und unser Miteinander haben, bewusst. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, versenden wir eure Bestellungen in den nachhaltigen Graspapier-Boxen von Thimm!
    Mehr zur nachhaltigen Verpackung aus Graspapier kannst du hier nachlesen.

  • Kurze Produktionswege

    Wir leben Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept. Daher produzieren wir seit 2021 alle J.Clay Socken nun ausschließlich in Europa. Auf diese Weise gewährleisten wir kurze Produktionswege und fördern innereuropäische Handelsbeziehungen.

  • Faire Löhne

    Im Bewusstsein unserer unternehmerischen Verantwortung zeigen wir soziales Engagement in der Beschäftigung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. An allen Standorten – ob in Mönchengladbach oder der Produktionsstätte in Portugal - legen wir großen Wert auf faire und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen.