J.Clay Special Pack
Hoker x J.Clay - Limited Pack

Normaler Preis
€ 50,00
Normaler Preis
€ 0,00
Verkaufspreis
€ 50,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Bald wieder verfügbar
Größe
35-38
39-42
43-46

Material

75% Baumwolle
23% Polyamide
2% Elasthan

Waschanleitung

Waschen bei maximal 30°

Größentabelle


Nach unserer ersten Collabo mit Hoker One (Steffen Mumm), war schnell klar, dass wir irgendwann ein weiteres Projekt starten werden. Nach der weißen „Spray Paint smells Good“ Tennissocke, die zusammen mit einem T-Shirt im Special Pack kam, haben wir diesmal noch einen draufgesetzt.

Im Hoker x J.Clay – Limited Pack gibt es diesmal einen hochwertigen Art-Print passend zur Socke. Der Print ist auf 50 Stück limitiert und von Hoker nummeriert und signiert. Um das ganz abzurunden gibt es ein Echtheitszertifikat oben drauf.

Die Socke ohne Art-Print findest du hier.

Für die, die ihn nicht kennen...

Hoker One aka. Steffen Mumm ist ein, aus unserer Heimatstadt Mönchengladbach stammender, Künstler mit Wurzeln in der Graffiti Szene. Mit seiner Mischung aus Kalligrafie, Illustration und Graffiti hat er seinen eigenen Stil entwickelt und wird weit über die Grenzen von Mönchengladbach gebucht. Hier mehr.

Diese Socke wird in Portugal produziert.


Art-Print:
Maße: 20 x 28 cm
Original Siebdruck auf Sommerset Büttenpapier. Auflage auf 50 Stück limitiert, nummeriert, signiert und mit Echtheitszertifikat.


ACHTUNG! Dieser Artikel ist von jeglichen Rabattaktionen und Gutscheinen ausgenommen.

Was uns wichtig ist

  • Nachhaltige Verpackung

    Nachhaltigkeit ist unser Weg des Fortschritts. Als junge Unternehmer ist uns die Verantwortung, die wir für unseren Planeten und unser Miteinander haben, bewusst. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, versenden wir eure Bestellungen in den nachhaltigen Graspapier-Boxen von Thimm!
    Mehr zur nachhaltigen Verpackung aus Graspapier kannst du hier nachlesen.

  • Kurze Produktionswege

    Wir leben Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept. Daher produzieren wir seit 2021 alle J.Clay Socken nun ausschließlich in Europa. Auf diese Weise gewährleisten wir kurze Produktionswege und fördern innereuropäische Handelsbeziehungen.

  • Faire Löhne

    Im Bewusstsein unserer unternehmerischen Verantwortung zeigen wir soziales Engagement in der Beschäftigung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. An allen Standorten – ob in Mönchengladbach oder der Produktionsstätte in Portugal - legen wir großen Wert auf faire und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen.