1,95€ Versandkosten in Deutschalnd
Versandkostenfrei ab 29,90€
Kostenloser EU Versand ab 49€
Socken für deine Sneaker!

Pin Roll Guide

Was ist ein Pin Roll? Was muss ich beim Hochkrempeln der Hose beachten und welche Socken passen zum Pinrolling

Die Hose hochzukrempeln und die passenden Socken zu Sneakern zu haben, ist spätestens seit dem Comeback der Tennissocke wieder voll im Trend. Das richtige hochkrempeln der Hose nennt sich Pinroll und ist mit der richtigen Technik eigentlich ganz einfach. Für das Pinnrolling muss die Jeans unten am Knöchel gefaltet werden, um so Sneaker und Tennissocken sichtbar zu machen. Lange war pinrolling nur unter Sneakerheads beliebt, doch vor allem durch neue Socken Trends die man zeigen will setzt sich der Trend weiter durch.

Wir beantworten dir die wichtigsten Fragen zum Thema Pin Roll:

 

wie geht ein richtiger Pinroll?


Wie geht ein richtiger Pin Roll - die Jeans richtig umkrempeln

  1. An der Innenseite ziehst du zunächst deine Jeans so zusammen, dass sich aus dem Rest deiner Jeans eine Falte bildet.

  2. Jetzt ziehst du diese Falte nach hinten und legst sie an dein Bein an.

  3. Im nächsten Schritt achte darauf, dass du die Falte festhältst während du die Jeans von unten nach oben zum ersten Mal umschlägst.

  4. Wiederhole Punkt 3 noch ein weiteres Mal. Nun müsste die Hose bereits von selbst halten.

  5. Um ganz sicher zu gehen würden wir die Jeans erneut umschlagen damit der Pin Roll auf keinen Fall aufgeht.


Guck dir das folgende Video an um genau zu sehen wie ein perfekter Pin Roll gemacht wird.


Woher kommt der Pin Roll Trend

Wenn man sich Instagram ansieht und sieht wie jeder 17-Jährig Sneakerhead mit einer Pin Roll rumläuft, könnte man fast denken, der Trend sei etwas ganz Neues. In Wahrheit ist es wie die meisten Dinge in der Mode. Alles kommt zurück und so ist es auch mit dem Pinroll. Angeblich sollen schon in den 1950er die ersten Pinroller durch die Gegend gelaufen sein. Klar ist, dass spätestens in den 1970ern, durch Stars wie John Travollter der Pin Roll bekannt wurde und auch als eine Art Style betrachtet wurde. Dieser Trend wird auch in den 1980ern wiederaufgenommen und zusammen mit weißen Tennissocken von Bands wie New Kids On The Block weitergeführt. Den Trend der letzten Jahre gibt es also eigentlich schon sehr lange und wird immer wieder neu aufgegriffen.


Welche Hosen sind für ein perfektes pinrolling geeignet?

Um einen Pin Roll richtig hinzubekommen gibt es eigentlich nur drei grobe regeln die man bei der Wahl der Hose beachten sollte.

  1. 
Die Hose sollte vom Material her nicht zu dick sein. Dicke Materialien erschweren den Pin Roll und machen den entstehenden Wulst sehr dick was in den meisten Fällen nicht gut aussieht.

  2. 
Die Hose sollte nicht zu glatt sein. Jeans eigenen sich am besten zum Pinrolling, da sie eine raue Oberfläche besitzen und sich so besser ineinander verhaken. Mit Chinos wird, dass schon schwerer, ist aber nicht unmöglich.

  3. 
 Die Hose sollte nicht zu weit sein. Eine Jeans die sehr weit geschnitten ist kann zwar gepint werden, sieht aber einfach scheiße aus. Acht daher drauf, dass die Hose schmal geschnitten ist (aber nicht zu skinny).

 

Die richtigen Socken zu deinem Pin Roll?

Die richtigen Socken beim Pin Roll zu tragen spaltet die Meinungen. Klassisch wird der Pin Roll mit unsichtbaren Füßlingen getragen, so dass der Knöchel zwischen Hose und Schuh zusehen ist. Seit dem erneuten Aufkommen der Retro Tennissocken jedoch, ist der Pin Roll auch mit Tennissocken absolut im Trend. Hierbei wirkt die Socke in erster Linie als Hingucker anstelle des Knöchels. Bunte Socken zum Sneaker kombiniert und mit einem guten Pin Roll in Szene gesetzt sind daher kein Problem.
 Wenn du allerdings doch eher auf die klassische Variante stehst, solltest du vermeiden, Sneaker Socken zu tragen die aus deinem Schuh gucken. Und besser auf Füßlinge die man nicht sieht umsteigen.



@katoh_pko7 | 24 Kilates x Sonro Proto Saffron | J.Clay x Hikmet Sucuk Socken

7 Tipps die du beim Pin Roll beachten solltest

Einiges haben wir oben bereits angesprochen wollen es aber hier noch einmal für dich zusammenfassen.

  1. 
Der Pinroll sollte immer auf der Innenseite deiner Jeans gefaltet werden. Das sieht besser aus, weil der Wulst der Faltung so nicht oder nur wenig sichtbar ist.

  2. 
Stellen sicher, dass deine Hose nicht zu eng ist, beim Pinrollen geht es ja darum deine Hose unten enger zu machen. Bei einer Skinny-Jeans ist das eigentlich meistens gar nicht wirklich möglich und würde auch kaum Sinn ergeben.

  3. 

Tragen keine Hose die zu baggy ist wenn du einen Pinroll machen willst.
Hosen die zu weit sind sehen nachher wie eine Pumphose aus einem MC Hammer Video aus. Und der Trend hat es zum Glück bis jetzt noch nicht wieder geschafft ;)

  4. 
Deine Jeans sollte nicht zu kurz sein. Ist deine Jeans bereits vor dem umkrempeln kurz, wird sie nach dem Pin Roll wahrscheinlich wie eine Hochwasser oder Dreiviertel Hose aussehen.

  5. 
Zulange Hosen eignen sich genau so wenig, da du ja deine Bunten Tennissocken oder Knöchel sichtbar haben willst. Ein Pin Roll bei einer langen Hose fällt einfach runter und sieht nicht gut aus.

  6. Nicht jeder Sneaker lässt sich mit Socken zum Pin Roll kombinieren. Hohe Basketball Schuhe machen einfach keinen Sinn und sind daher eher die falsche Wahl.

  7. Sneaker und Socken sollten kombiniert zueinander eine Einheit ergeben. Sneaker Socken die aus dem Schuh blitzen solltest du vermeiden und lieber Füßlinge die man nicht sieht nutzen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.